Vitamin K

Lesezeit: < 1 Minute

Vitamin K ist ein essentieller Nährstoff, da es dem Blut gerinnt, das Blutungsrisiko verringert und schnell wirkt, sobald eine Wunde auftritt. Vitamin K ist fettlöslich und wird von Bakterien im Darm hergestellt, die zumeist den Bedürfnissen des Körpers entsprechen. Andere Quellen schließen Nahrungsmittel wie Pistaziennüsse, Pflanzenöle, Fleisch, Käse, Eigelb und Leber ein.

Obwohl Mangelzustände selten sind, wird Vitamin K häufig von Ärzten empfohlen, um den Blutverlust nach einer Operation zu verringern. Neugeborenen wird Vitamin K auch als Injektion angeboten, da ihnen im frühen Leben die Darmbakterien fehlen. Einige Forschungsstudien haben gezeigt, dass Vitamin K dabei helfen kann, starke Knochen aufzubauen und Osteoporose zu verhindern, indem es den Körper bei der Absorption unterstützt Kalzium.

Hinterlasse eine Antwort

Hauptmenü

Einstellungen

  • Währung
  • Sprache
  • Lieferland
Hauptmenü

Internationale Sites