Pilze

Lesezeit: 3 Protokoll

Pilze gelten seit den frühesten Kulturen nicht nur als Delikatesse, sondern auch als Elixier für die Gesundheit. Sie galten als so wertvoll, dass die alten Ägypter sie den Pharaonen vorbehalten hielten. In Japan und China haben Ärzte den Pilz lange Zeit in ihren Medikamenten und als Teil einer gesunden Ernährung verwendet. Pilze wurden so geschätzt, dass Kuan Yin, die chinesische Göttin der Heilung, oft als Reishi-Pilz dargestellt wird.

Einige Pilze sind relativ leicht zu kultivieren, aber die seltensten (und daher oft die teuersten) müssen unterjocht werden, da sie unter unvorhersehbaren Flecken unter Bedingungen wachsen, die sich nur schwer reproduzieren lassen.

Für viele von uns sind Pilze heutzutage kaum mehr als eine delikate Zugabe zu einem Risotto oder eine nützliche Zutat, um eine fleischlose Mahlzeit aufzubauen. Aber wir unterschätzen die Kraft dieser kleinen Pilze. Zunehmend wenden sich Wissenschaftler Pilzen zu, um bei verschiedenen Erkrankungen zu helfen. Ihre antioxidativen Eigenschaften sind seit langem bekannt, aber ihr wahres Potenzial wird gerade erst erkannt.

Hier sind neun der besten Pilze zur Aufrechterhaltung der Gesundheit und zur Bekämpfung von Krankheiten:

Pilz der Löwenmähne

Die Löwenmähne ist wegen ihrer wischlippenähnlichen Ranken mehr als nur ein hübscher Pilz. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass deren Einnahme Gedächtnisfunktionen unterstützen und zur Behandlung verwendet werden kann Depression. Wissenschaftler untersuchen derzeit die Möglichkeit, dass dieser Pilz bei der Behandlung von Alzheimer-Patienten eingesetzt werden könnte.

Maitake-Pilz

Dieser saftige Pilz wird manchmal auch als Tanzenpilz bezeichnet, weil die Menschen, die ihn gefunden haben, Freude haben und manchmal auch als die Henne des Waldes bezeichnet werden. Der Maitake scheint das Immunsystem zu stimulieren und kann sogar das Wachstum von Proteinen fördern, die Krebszellen angreifen.

Cordyceps (Sinensis)

Der Cordyceps ist eigentlich eine Gattung, die eine Reihe von Pilzen abdeckt. Die Cordyceps sind im Allgemeinen an ihren Stacheln zu erkennen, wodurch sie einer Meeresanemone mehr ähneln als alles, was man auf trockenem Land erwartet. Chinesische Sportler nutzen diese seit den 1990er Jahren und glauben, dass ihre jüngsten Erfolge zumindest teilweise auf die erhöhte Energie zurückzuführen sind, die der Cordyceps Sinensis zur Verfügung stellt. Darüber hinaus deuten Beweise darauf hin, dass sie für Männer nützlich sind Fruchtbarkeit da sie die Spermienqualität und Mobilität verbessern. Es gibt auch Anekdoten, dass sie die Libido bei Frauen erhöhen können.

Chaga-Pilz

Dieser eher unattraktive schwarze Pilz wächst auf Bäumen in Russland und den slawischen Nationen, wo er zur Behandlung von Krebspatienten eingesetzt wurde. Darüber hinaus haben zahlreiche Psoriasis-Patienten behauptet, dass die Einnahme von Chaga ihren Zustand vollständig geheilt hat.

Agaricus Blazei

Oft mit Agaricus subrufescens verwechselt, der ursprünglich seinen Namen geteilt hat, handelt es sich um einen unscheinbaren und klassisch aussehenden Pilz, der aus Brasilien stammt. Es wurde zur Behandlung von Hepatitis, Diabetes und Krebs eingesetzt.

Tremella

Die Gattung Tremella wird als "Geleepilz" eingestuft und ist an ihrem eher unappetitlichen Aussehen zu erkennen, das sich mit gummiartigen Falten des Hirngewebes vergleichen lässt. Die osteuropäische Folklore meinte, dies auf Ihrem Torpfosten zu finden, war das Kennzeichen einer Hexe und bedeutete, dass Sie verflucht worden waren. Tremella wird in einigen Kosmetika verwendet, da es die Wasserretention in der Haut unterstützen kann und alle die Immunität unterstützenden Eigenschaften vieler anderer Pilze besitzt.

Shiitake-Pilz

Der Shiitake wird oft getrocknet als Umami-Aroma gekauft, das die Miso-Suppe besonders hervorhebt. Der Shiitake ist nicht nur eine köstliche Ergänzung zu einer Mahlzeit. In der antiken Literatur wird es wegen seiner Fähigkeit, Erkältungen und andere Beschwerden abzuwehren, erwähnt. Es enthält auch Lentinan, das zur Behandlung von Magenkrebs in Japan verwendet wird.

Putenschwanzpilz

Dieser wundervoll blumige Pilz ist auf der ganzen Welt zu finden und wird seit den Tagen der Ming-Dynastie in medizinischem Tee verwendet. Es wurde entdeckt, dass es natürliche "Killerzellen" enthält, die krebserregende Viruszellen angreifen können. In den USA wird es manchmal als Unterstützung für andere Krebstherapien verstanden.

Reishi Pilz

Diese waren im Laufe der Geschichte für Könige reserviert, da ihre gesundheitlichen Vorteile offensichtlich waren, noch bevor sie vollständig verstanden wurden. Wissenschaftler wissen jetzt, dass sie reich an Antioxidantien sind und entzündungshemmende Eigenschaften haben. Zusammen mit der jüngsten Entdeckung, dass sie in der Lage sind, das Wachstum von Viren zu hemmen, steht dieser Pilz an der Spitze der Liga für gesundheitsfördernde Eigenschaften.

Hinterlasse eine Antwort

Hauptmenü

Einstellungen

  • Währung
  • Sprache
  • Lieferland
  • Preise
    Zeigen Sie die Preise mit oder ohne Versand an, damit Sie uns mit anderen weltweiten Websites und Marktplätzen vergleichen können. Lesen Sie mehr auf unserer Preisseite.
Hauptmenü

Internationale Sites