Die besten Tipps zur Pflege Ihrer Muskeln nach dem Training

Lesezeit: 2 Protokoll
Die besten Tipps zur Pflege Ihrer Muskeln nach dem Training

Das Starten eines neuen Trainingsplans kann unglaublich aufregend sein und die Stimmung verbessern. Es hat sich gezeigt, dass körperliche Fitness sowohl unserer körperlichen als auch unserer geistigen Gesundheit zugutekommt, was uns ein gutes Gefühl der Erneuerung geben kann.

Das Trainieren, egal ob Sie an Ihrem Cardio- oder Krafttraining arbeiten, kann für Ihre Muskelgruppen ziemlich anstrengend sein. Vor allem zu Beginn der Trainingseinheiten stellen viele fest, dass sie sich die nächsten Tage etwas schmerzhaft und angespannt fühlen. Was können Sie tun, um sicherzustellen, dass Sie sich selbst oder Ihre Muskeln nicht verletzen, wenn Sie nach dem Training Ihre Muskeln pflegen?

Abkühlen

Sobald Sie eine Trainingseinheit beendet haben, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie für Ihre Muskelgesundheit tun können, sich richtig abzukühlen. Egal, ob es sich um einen energiegeladenen Spaziergang nach einem Lauf handelt oder um ein Dehnen der Muskeln nach einem Krafttraining, Sie sollten sich bis zu 20 Minuten Zeit nehmen, um Ihren Körper wieder abzukühlen. Dies verhindert, dass Sie am nächsten Tag nach einem intensiven Training das Gefühl haben, steif und unangenehm zu sein.

Machen Sie regelmäßig Pausen

Auf die gleiche Weise, wie Sie keine Crash-Diät machen sollten, um Tonnen Gewicht zu verlieren, sollten Sie auch nicht Tag für Tag impulsiv trainieren. Sich Zeit zu geben, um sich zu erholen, ist enorm wichtig, wenn es darum geht, regelmäßig zu trainieren. Es gibt Ihren Muskeln Zeit, sich auszuruhen und den Rest Ihres Körpers. Es gibt nichts Schlimmeres, als zu Ihrem Trainingsprogramm zurückzukehren, nur um festzustellen, dass Sie zu müde sind, um es zu absolvieren.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Ernährung erhalten

Hoffentlich kommt mit einem neuen Training eine verbesserte Ernährung. Natürlich ist es wichtig, dass Sie ein gesundes Gleichgewicht zwischen Obst, Gemüse, magerem Fleisch oder Eiweiß und Kohlenhydraten zu sich nehmen. Protein ist für das Training besonders wichtig. Protein hilft, Muskeln zu heilen und aufzubauen, was Ihnen hilft, ein schlankeres körperliches Erscheinungsbild zu erreichen, wenn Sie danach suchen.

Wer besonders anstrengend trainiert, sollte sich für Proteinpulver und Nahrungsergänzungsmittel entscheiden, um die notwendige Muskelmasse aufzubauen, oder einfach nur, um den Muskel nach dem Krafttraining zu heilen. Nahrungsergänzungsmittel gegen Krämpfe können auch bei kurzfristigen Krampfproblemen helfen.

Zwar ist es wichtig, nach einem intensiven Training den Proteingehalt zu steigern, aber es ist auch wichtig, dass Sie sich nicht mit Kohlenhydraten auseinandersetzen. Trendige Diäten sind auf kurze Sicht alle gut und gut, aber es könnte unglaublich gefährlich sein, große Lebensmittelgruppen nach intensiven sportlichen Aktivitäten von der Ernährung auszuschließen. Kohlenhydrate sind Treibstoff für Ihren Körper und sollten mit einer gesunden Menge Protein gepaart werden.

Ohne sich die Zeit zu nehmen, Ihre Muskeln zu pflegen, kann das Training Ihren Körper erheblich belasten. Wenn Sie ein bestimmtes Maß an Kraft oder Muskelmasse anstreben, ist es wichtig, dass Sie Ihre Muskeln nicht dadurch bestrafen, dass Sie sich nicht ausruhen, aufwärmen oder aufwärmen. Gesunde Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel können Ihnen auch dabei helfen, Muskeln zu heilen und aufzubauen, was mit viel Zeit zum Ausruhen einhergehen sollte.

Hinterlasse eine Antwort

Hauptmenü

Einstellungen

  • Währung
  • Sprache
  • Lieferland
Hauptmenü

Internationale Sites